Rückblick Sommerprogramm 2018

Bereits im April 2018 starteten unsere Mittwochsradler mit ihrer ersten Tour im Rahmen des Skizunft-Sommerprogramms. Inzwischen wurden vier "Einführungstouren" gefahren, die jeweils ca. 60 km lang waren und bei denen die Radler von extremen Bergen noch verschont waren. Zukünftig werden Touren auch etwas länger sein (bis zu ca. 100 km) und auch die Berge unserer näheren Umgebung nicht auslassen. Bei den Touren sind meist zwischen 9 und 13 Radler dabei.

Am 13. April 2018 fand im Vereinszimmer die jährliche Hauptversammlung statt. Nach den Berichten von Vorstand und Kassier wurde gab es eine einstimmige Entlastung für die getane Arbeit. Dann folgte die Neuwahl sämtlicher Funktionäre. Da die seitherigen sich alle wieder zur Wahl stellten und keine Gegenkandidaten auftraten, konnten die Wahlen zügig durchgeführt werden. Ein weiterer Beschlusspunkt war die schon seit Jahren erwogene Beitragserhöhung, die zuvor ausgiebig diskutiert wurde, dann aber letztlich einstimmig beschlossen wurde. Während des Abends wurde dann noch Dieter Baumgärtner (im Bild rechts) durch die beiden Vorstände für seine langjährigen Verdienste für die Zunft zum Ehrenmitglied ernannt.

Am 17. Juni 2018 fand eine Waldführung mit Revierförster Bernd Renner im Ottmarsheimer Wald statt. Achtzehn Mitglieder hatten sich eingefunden und wurden von Bernd durch den Wald geführt. Unterwegs wurden verschiedene Aspekte der Waldwirtschaft, Neuanpflanzungen, Veränderungen in den ehemaligen Sturmflächen und  das Altholzhabitat angesprochen. Nach ca. eineinhalb Stunden wurde der Ausgangspunkt wieder erreicht und die Teilnehmer fuhren zum nahegelegenen Reiterstüble um sich dort zu stärken und die Veranstaltung ausklingen zu lassen.    <Bilder>

Am 30. Juni 2018 machten die Skizünftler mit dem Bus einen Tagesausflug nach Dornbirn. Dort wurde die Seilbahnfabrik Doppelmayr besichtigt. Danach wurde mit der Seilbahn auf den Pfänder geliftet, wo Mittagspause war. Anschließend konnten die Teilnehmer noch einen Rundgang in Bregenz machen, bevor es wieder nach Hause ging.  <Bilder>

Vom 30. Juni bis 2. Juli 2018 fanden die jährlichen  Radeltage am Starnberger See statt. Am Ankunftstag war Baden im See angesagt. Am zweiten Tag führten Eberhard und Werner M. als Organisatoren eine Tour mit 68 km nach Murnau und auf anderem Wege zurück. Unterwegs ging es an vielen Seen vorbei - Natur pur! Mittagsrast und Stärkung war in Murnau im Griesbräu. Anschließend bummelten die Radler noch über die Haupt- strasse, bevor es zurück ging. Die dritte Tour am letzten Tag führt entlang des Ostufers zur König-Ludwig-Gedenkstätte, wo Ludwig II 1886 im See ertrank. Dann ging es noch ein Stück Richtung Starnberg, bevor gewendet wurde.   <Bilder>

Am 14. Juli 2018 fand ein Besuch der Freilichtaufführung des Musicals Saturday Night Fever in Schwäbisch Hall statt,  zu dem die Skizünfter mit Bus bereits am frühen Nachmittag angereist waren. 

Der diesjährige Grilltreff fand am 29. Juli 2018 erstmals am Spielplatz unterhalb der Felsengärten statt, nachdem er in früheren Jahren auf dem alten Sportplatz in Ottmarsheim und in den letzten Jahren auf dem Spielplatz hinter der Wartturmsiedlung stattgefunden hat. Der große Spielplatz bot vor allem den jugendlichen Teilnehmern viele Spielmöglichkeiten, während sich die Erwachsenen im Grillhäuschen um das leibliche Wohl kümmerten. Auch für die mitgebrachten Tische und Bänke fand sich bei der doch sehr hohen Nachmittagstemperatur ein schattiges Plätzchen, so dass die Zünftler sich bis in den frühen Abend dort gemütlich machen konnten.    <Bilder>