Rückblick Wintersaison 2018/2019

Zahlreiche Mitglieder trafen sich am 24. November 2018 in einer Walheimer Traditionsgaststätte, die bis auf den letzten Platz gefüllt war, um bei einem geselligen Abend die Saison zu eröffnen. Begonnen wurde mit der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, der die vielen verschiedenen Veranstaltungen des Sommers Revue passieren ließ. Nach dem Essen folgte dann die Ehrung von langjährigen Mitgliedern. Leider waren fast alle verhindert, so dass deren Ehrung auf die Hauptversammlung verschoben wird.

Am 8. und 9. Dezember 2018 war die Skizunft wieder mit einem Stand beim Weihnachtsmarkt dabei. Ausgeschenkt wurden diverse Heißgetränke. Nebenbei konnte man sich auch über die anstehenden Ausfahrten und Aktivitäten unserer Skischule in der Wintersaison 2018/2019 informieren und einen Flyer mitnehmen.

Am 21. Dezember 2018 kamen 30 Mitglieder ins Vereinszimmer zum jährlichen Dezembertreff vor Weihnachten. Sonja und Teresa hatten den Abend organisiert und mit einer hübschen Tischdekoration für weihnachtliche Stimmung gesorgt. Die Mitglieder konnten ein paar nette Stunden bei anregenden Gesprächen miteinander verbringen.

Am 29. Dezember 2018 fand die traditionelle Abendwanderung mit Jahresabschluss in der Waldhütte statt. Bei dieser Veranstaltung, die zum 30. Mal in ununterbrochener Folge durchgeführt wurde, nahmen wieder zahlreiche Zunftmitglieder teil. Vom Treffpunkt Dorfplatz Ottmarsheim ging es gemein- sam bei dunkler Nacht durch Feld und Wald. Nach einer Stunde wurde die Hütte erreicht, wo die Glühweinköche mit einer Tasse heißem Glühwein (oder alkoholfreien Punsch) auf die Wanderer bereits warteten. Nach 2 Stunden gemütlichem Verweilen in und vor der Waldhütte ging es auf einer kürzeren Strecke zurück zum Dorfplatz.  

Am 5. Januar 2019 fand die erste Skischulausfahrt des neuen Jahres statt. Mit einem vollbesetzten Bus ging es nach Jungholz. Jungholz war als Ziel gewählt, da ausgiebige Schneefälle vorhergesagt waren und die An- und Abreise nach Balderschwang zu lange gedauert hätte. Pünktlich um 9 Uhr sind die Teilnehmer im tiefverschneiten Jung-holz angekommen und haben sogleich mit den Ski- und Snowboardkursen gestartet. In der Mittagspause gab es traditionell Würstchen und Punsch zum Aufwärmen. Nach der Stärkung gingen die Kurse in kleinen Gruppen weiter. Der Schneefall wurde dann immer stärker, so dass es noch zum Tiefschneefahren wurde. Auch dieses Jahr sind alle wieder gesund in den Bus eingestiegen und zur Heimreise gestartet. Stark verschneite Straßen haben die Fahrt etwas verzögert. Selbst die Autobahn hatten eine dicke Schneedecke.    <Bilder>

Am 19. Januar 2019 fand unsere zweite Skischulausfahrt für Kinder und Jugendliche statt. Ein voll besetzter Bus fuhr ins Kleinwalsertal, wo bei strahlendem Sonnenschein und frischem Pulverschnee der Kids Day II statt fand. 30 Snowboard- und Skischüler aller Könnerstufen hatten einen genialen Tag zusammen mit ihren 7 Lehrkräften der DSV-Skischule der Skizunft. Zur Mittagspause gab es wieder Würstchen und Punsch zur Stärkung. Wie im Flug verging der Tag auf der Piste, bis es am späten Nachmittag wieder nach Hause ging.     <Bilder>     <Video>  

Am 25. Januar 2019 fand unser Monatstreff im Vereinszimmer statt. Eine stattliche Zahl von Mitgliedern wurden von Harald und Sabine mit grandiosen Bildern von Gebirgstouren durch die Berge Südtirols (Dolomitenhöhenweg 2) geführt. Das Ganze war verpackt mit entsprechenden Schilderungen, Erlebnissen und launigen Geschichten. Anschließend gönnten sich die Anwesenden noch die zweite Halbzeit des Handballspiels, das leider mit 25:31 für das deutsche Team verloren ging.

Vom 08.-10.02.2019 fand das diesjährige Race Camp der Skizunft Besigheim statt. Am Freitagabend um 18 Uhr starteten 8 Teilnehmer am  Richtung Allgäu zur Unterkunft in Sonthofen. Für den ersten Skitag am Samstag wählte die Gruppe das Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand. Hier stand bei leicht bewölktem Wetter insbesondere das Fahren abseits der Pisten und im Tiefschnee im Vordergrund. Hiervon hatte es aufgrund der zahlreichen Schneefälle in diesem Winter mehr als genug. Am Sonntag ging es für die Teilnehmer nach Oberstdorf und von dort auf das Nebelhorn. Hier lag der Schwerpunkt unter blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein auf dem sportlichen Fahren auf der Piste. Aufgrund immer stärker werdendem  Wind  am Nachmittag musste jedoch eine Bahn nach dem anderen schließen. So ging es für die Gruppe gegen 14:30 Uhr wieder zurück nach Besigheim. Trotz dessen war auch das diesjährige Race Camp wieder ein voller Erfolg für alle Teilnehmer und ist weiterhin eine wichtige Veranstaltung zur Nachwuchsgewinnung für unsere DSV-Skischule.    <Bilder>

Am 16. und 17. Februar 2019 fand die jährliche Ausfahrt nach Laterns statt. Am Samstagmorgen fuhren 50 erwartungs-volle Skifahrer und Snowboarder zum traditionellen Skischulwochenende in den Bregenzer Wald. Im Bus hatten sich schon alle vorbereitet um möglichst schnell mit Sportgerät und Gepäck nach der Ankunft zur Hütte auf den Berg zu kommen. So konnte der Skitag mit den Kursen umgehend begonnen werden. Das Wetter zeigte sich von seiner schönsten Seite. Für manche war es schon zu warm. Bei  tollem Schnee und Wetterverhältnissen wurden die Kurse fast bis Liftschluss durchgeführt. Anschließend wurden die komfortablen Zimmer der Hütte bezogen und  ein leckeres Abendessen genossen. Gestärkt nach einem schönen Skitag setzte man sich zu einem gemütlichen Hüttenabend zusammen.
Da man am nächsten Morgen nicht am Lift anstehen musste und die ersten Sonnenstrahlen auf dem Berg lockten, starteten die Kurse bereits um 9:00 h bei leeren Pisten. Auch der 2. Skitag zeigte sich von seiner besten Seite. Am Nachmittag wurde das Gepäck in den Lift verladen und zu Tal geschickt. Unten wartete schon der zur Abfahrt vorbereitete Bus und die Heimreise konnte pünktlich angetreten werden, so dass man 20:15 h Besigheim wieder erreichte. Alles in allem war es wieder ein schönes, entspannendes aber auch sportliches Wochenende der Skischule Besigheim. 

Beim Monatstreff am 22. Februar 2019 im Vereinszimmer verbrachten fünfzehn Teilnehmer bei einer interessanten Weinprobe einen schönen Abend. Dieter und Gerd haben für die weinseligen Teilnehmer tolle „Cuvees aus der Region“ ausgesucht. Zehn Weine wurden verkostet. Dazu gab es Köstlichkeiten die von Margrit und Renate vorbereitet waren.    <Bilder>

Dieses Jahr führte die Skizunft vom 2. bis 9. März 2019 seit langem wieder eine Jugendskiwoche an Fasching durch. Mit einer kleinen Gruppe wurde nach Gstaad in der Schweiz gefahren. Insgesamt waren es sechs super Skitage im großen und sehr vielseitigen Skigebiet von Gstaad. Beim Wetter gab es alles: Neuschnee, Sonne und Sturm, sowie auch Regen. Immer das Beste daraus machend hatte die Gruppe jede Menge Spaß. Alle freuen sich jetzt schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.    <Bilder>

Vom 15. bis 17. März 2019 fand wieder die Familienskiausfahrt nach Biberwier statt.

Mit einer Wochenendausfahrt vom 22. bis 24. März 2019 nach Landeck wurde das Winterprogramm der Skizunft beendet. Vom Übernachtungshotel in Landeck aus, wurde zum Skifahren ins Skigebiet Serfaus gefahren.

Am 29. März 2019 fand die alljährliche Hauptversammlung der Zunft statt. Vorstand, Reiseleiter und Skischulleiter konnten von einer erfolgreichen Saison berichten. Wahlen standen dieses Jahr nicht an. Zudem wurden als Ehrungen für 50 Jahre Mitgliedschaft und 10 Jahre Ehrenamt die "Ehren-Ski", montiert auf einen Felsbrocken, überreicht. Außerdem wurden die geplanten Veranstaltungen der Sommersprogramms 2019 vorgestellt.

Winterwanderungen: Auch in dieser Saison gab es die beleibten Winterwanderungen, bei denen jeweils zahlreiche Teilnehmer mit dabei waren. Begonnen wurde wieder im November und am 3. April war die letzte Wanderung. Ziele waren: Um Ottmarsheim, Neuer Berg, Gronau, um den Breitenauer See und der Schweinsberg bei Flein.

Mittwochsradtouren: Wetterbedingt konnten die MiRadler auch schon mit den Rädern unterwegs sein. Es wurden vier inoffizielle Touren mit folgenden Zielen gefahren: Schützingen, Bottwartal, Zaiserweiher, Hof und Lembach. Start für die offiziellen Touren ist am 10. Apr. geplant.