Rückblick 2018/2019

Zahlreiche Mitglieder trafen sich am 24. November 2018 in einer Walheimer Traditionsgaststätte, die bis auf den letzten Platz gefüllt war, um bei einem geselligen Abend die Saison zu eröffnen. Begonnen wurde mit der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, der die vielen verschiedenen Veranstaltungen des Sommers Revue passieren ließ. Nach dem Essen folgte dann die Ehrung von langjährigen Mitgliedern. Leider waren fast alle verhindert, so dass deren Ehrung auf die Hauptversammlung verschoben wird.

Am 8. und 9. Dezember 2018 war die Skizunft wieder mit einem Stand beim Weihnachtsmarkt dabei. Ausgeschenkt wurden diverse Heißgetränke. Nebenbei konnte man sich auch über die anstehenden Ausfahrten und Aktivitäten unserer Skischule in der Wintersaison 2018/2019 informieren und einen Flyer mitnehmen.

Am 21. Dezember 2018 kamen 30 Mitglieder ins Vereinszimmer zum jährlichen Dezembertreff vor Weihnachten. Sonja und Teresa hatten den Abend organisiert und mit einer hübschen Tischdekoration für weihnachtliche Stimmung gesorgt. Die Mitglieder konnten ein paar nette Stunden bei anregenden Gesprächen miteinander verbringen.

Am 29. Dezember 2018 fand die traditionelle Abendwanderung mit Jahresabschluss in der Waldhütte statt. Bei dieser Veranstaltung, die zum 30. Mal in ununterbrochener Folge durchgeführt wurde, nahmen wieder zahlreiche Zunftmitglieder teil. Vom Treffpunkt Dorfplatz Ottmarsheim ging es gemein- sam bei dunkler Nacht durch Feld und Wald. Nach einer Stunde wurde die Hütte erreicht, wo die Glühweinköche mit einer Tasse heißem Glühwein (oder alkoholfreien Punsch) auf die Wanderer bereits warteten. Nach 2 Stunden gemütlichem Verweilen in und vor der Waldhütte ging es auf einer kürzeren Strecke zurück zum Dorfplatz.  

Am 5. Januar 2019 fand die erste Skischulausfahrt des neuen Jahres statt. Mit einem vollbesetzten Bus ging es nach Jungholz. Jungholz war als Ziel gewählt, da ausgiebige Schneefälle vorhergesagt waren und die An- und Abreise nach Balderschwang zu lange gedauert hätte. Pünktlich um 9 Uhr sind die Teilnehmer im tiefverschneiten Jung-holz angekommen und haben sogleich mit den Ski- und Snowboardkursen gestartet. In der Mittagspause gab es traditionell Würstchen und Punsch zum Aufwärmen. Nach der Stärkung gingen die Kurse in kleinen Gruppen weiter. Der Schneefall wurde dann immer stärker, so dass es noch zum Tiefschneefahren wurde. Auch dieses Jahr sind alle wieder gesund in den Bus eingestiegen und zur Heimreise gestartet. Stark verschneite Straßen haben die Fahrt etwas verzögert. Selbst die Autobahn hatten eine dicke Schneedecke.    <Bilder>

Am 19. Januar 2019 fand unsere zweite Skischulausfahrt für Kinder und Jugendliche statt. Ein voll besetzter Bus fuhr ins Kleinwalsertal, wo bei strahlendem Sonnenschein und frischem Pulverschnee der Kids Day II statt fand. 30 Snowboard- und Skischüler aller Könnerstufen hatten einen genialen Tag zusammen mit ihren 7 Lehrkräften der DSV-Skischule der Skizunft. Zur Mittagspause gab es wieder Würstchen und Punsch zur Stärkung. Wie im Flug verging der Tag auf der Piste, bis es am späten Nachmittag wieder nach Hause ging.     <Bilder>     <Video>